Zum Vergrössern , bitte ins Bild klicken

 

Wir planen im Sommer unseren G-Wurf

 

Alle Info`s unter Wurfplanung

Aus der „ Palastküche „

Jeden Tag gibt es zum Mittag frisch pürriertes Obst..

Hier die Zutaten:

2 Äpfel ; 1 Banane ;

1 Pinchen 100%reinen Bio Hollundersaft ; Rapsöl

Alle Zutaten mit Hilfe einer kleinen Küchenmaschine fein pürrieren 

in der Microwelle leicht erwärmt , kann nun verteilt werden...

 

Jede der Grazien bekommt einen guten Esslöffel

davon in ihren Napf...

Cinderella

Fayola

Escada

Jamila

 

-----------------------

Auf einer anderen Windspielseite hab ich gelesen ,

frisches Obst und Gemüse wäre empfehlenswert ,

wenn die Hunde es denn fressen...

 

Unsere Hunde sind von Klein auf an frisches Obst und Gemüse gewöhnt und fressen es mit Appetit ,

wie auf den Bildern zu sehen ist .

Wir brauchen keine Vitaminpillen um den Vitaminbedarf abzudecken .

Der Hollundersaft ist nicht nur ein Pigmentverstärker ,

sondern stärkt auch  das Immunsystem , hilft den Gelenken und einigen inneren Organen e.c.

 

Wer jetzt damit beginnen will , frisch zubereitetes Obst und Gemüse zu füttern , sollte aber Vorsicht walten lassen und mit ganz kleinen Portionen beginnen ,

 Durchfall droht...

 

---------------

bis die Tage...

Happy Weekend

Freitag,19.Januar 2018

 

Nachdem wir den gestrigen Sturm " Frederike " heil und ohne Schäden überstanden haben , sind wir bei der letzten Etappe unseres sonntäglichen Spaziergangs und der ausführlichen Fotoserie davon , angelangt.....

Wesel-Datteln Kanal

 

mehr erfahren...

https://de.wikipedia.org/wiki/Wesel-Datteln-Kanal

Ich hoffe einen kleinen Eindruck davon vermitteln zu können , wie toll unsere fast täglichen Spaziergänge , natürlich mit Freilauf der Grazien ,in unmittelbarer Nähe unseres Wohnortes , sind .

 

Ich hoffe auch ,

Ihr hattet ein wenig Freude an meiner kleinen Fotoserie

 

vielleicht bis demnächst einmal...

Donnerstag,18.Januar 2018

 

Heute Fotos auf dem Weg von der Lippe zum Wesel-Dattel Kanal

bis morgen

Mittwoch,den 17.Januar 2018

 

Heute Bilder von unseren Grazien ,

aufgenommen auf dem Damm zur Lippe

und unterhalb davon..

Uih juih juih...Ja Escada..so hört man besser..hihi..

sehr aufmerksam, vielleicht regt sich ja was auf dem gegenüberliegenden Feld..

Fee Fayola & Cinderellchen

unermüdlich am sich fangen..

Fayola & Escada

Fee Fayola

Uih Juih Juih...

Jamila kann ihre Radarschirme auch ganz gut ausrichten..haha

...ja so ist`s recht , Jamila

Fee Fayola & Escada

genau , da war doch noch was , warum wir auch hier sind...

 

 

bis morgen..

Dienstag, 16.Januar 2018

 

Hier nun weitere Schnappschüsse unseres Sonntagsspaziergangs,

 

aufgenommen auf einer der großen Wiesen neben der Lippe

 

Unser Quartett

Gemeintschaftliches ..Grasen..

Die Ruhe trügt...

denn plötzlich..

geht die Post ab..

Escada und Fee Fayola

haben so richtig Spass

irgendwann hatten sie dann wieder genug vom Toben und schnüffeln war angesagt..

 

morgen mehr..

 

Montag,15.Januar 2018

 

Zum gestrigen Sonntagsspaziergang hatte ich ja mal wieder den Fotoapparat mit , in den nächsten Tagen möchte ich Euch zeigen , wie schön es hier ist ..und wie unbeschwert unsere Grazien ihren Freilauf genießen..

Der Fluss ..LIPPE..entspringt in Bad Lippspringe

und fliesst ca.145 km weiter an Marl vorbei und geht irgendwo bei Wesel in den Rhein über .Die Lippe schlängelt sich in gebogener Linie durch das Land ,ist zum Teil nicht zugänglich und bietet der Natur damit etwas Rückzugsraum. Die Schutzwürdigkeit des Bereiches rund um die Lippe wurde erkannt und zum 

" Naturschutzgebiet Lippeaue "

erklärt

 

( Quelle http://www.lokalkompass.de )

Morgen mehr...

...machts wie unsere vier Grazien

Escada ; Fee Fayola & Jamila

Jamila

Escada & Fee Fayola

Cinderella

Fee Fayola

 

------------------------

Gegen Mittag sind wir dann aber doch bei strahlendem Sonnenschein und 4 Grad 1 1/2 Stunden spazieren gegangen

 

Am Wesel-Datteln Kanal

Escada

Fee Fayola

Jamila

Cinderella , im Hintergrund die Lippe

-----------------------------------------

 

 

bis die Tage....